Die Vogalonga

//Die Vogalonga
Vogalonga

Die Vogalonga wurde 1975 von venezianischen Ruderenthusiasten, Toni und Giuseppe Rosa Salva und von dem Redakteur von Il Gazzettino Lauro Bergamo, gegründet. Vogalonga ist ein nichtkompetitiver Ruderwettkampf, das jedes Jahr im Mai stattfindet.

An dem ersten Ruderschlag nahmen etwa 500 Boote teil. Im Laufe der Jahre hat Vogalonga einen guten Ruf gewonnen, so erhöhte sich die Zahl der Teilnehmer und die Zahl der Schiffe stieg  auf 1.600 an. Die Ruderer, die aus der ganzen Welt und mit jeder Art von Booten einreisen, rudern über eine Strecke von 30 Km zwischen den verschiedenen Kanälen und den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Venedig.

Diejenigen, die bis zum Ziel ankommen, werden mit einer Erinnerungsmedaille und einem Teilnahmezertifikat ausgezeichnet.

Um die neusten Informationen über Vogalonga zu erhalten, besuchen Sie www.vogalonga.com

2017-06-30T10:28:18+00:00
WhatsApp WhatsApp us