La Festa del Redentore

//La Festa del Redentore

Die Festa del Redentore (Erlöserfest) ist eine der beliebtesten Veranstaltungen Venedigs. Sie geht auf das Ende der Pest in 1577 zurück, die die Stadt zwischen 1575 und 1577 betroffen hat. Der venezianische Senat entschloss auf der Insel  Giudecca die Chiesa del Redentore zu bauen. Um die Befreiung von der Pest zu feiern, wurde beschlossen jedes Jahr in der dritten Juli-Woche eine Brücke aus Booten entlang des über 330 Meter breiten Kanals zu bauen.

Auch heute, nach fast fünf Jahrhunderten, setzt Venedig diese Tradition fort. Die Eröffnung der Feierlichkeiten beginnt mit dem Segen des Patriarchen der Stadt auf den Stufen der Kirche. Der religiöse Aspekt dieser Veranstaltung verknüpft sich perfekt mit dem spektakulären. Jedes Jahr wird auf dem Bacino di San Marco ein außergewöhnliches Feuerwerkspektakel organisiert, welches das Wasser der Lagune mit herrlichem Licht und wunderbaren Farben malt. Das Wochenende endet dann mit einer Regatta der typischen venezianischen Boote.

2017-06-30T10:29:59+00:00
WhatsApp WhatsApp us