Das Filmfestival in Venedig

//Das Filmfestival in Venedig

Das Internationale Filmfestival wird jedes Jahr zwischen Ende August und Anfang September im Palazzo del Cinema auf der herrlichen Insel Lido di Venezia gefeiert.
Das Filmfestival stammt aus 1932 und ist nach dem Academy Award, bekannten als Oscar-Verleihung, das älteste Filmfestival der Welt.

Die Idee kommt von dem Präsidenten der Biennale di Venezia, der ursprünglich mit dem Fest eng verbunden war. Erst im 1935, nach der zweiten Veranstaltung und dem großen Erfolg, beschloss man das Festival jedes Jahr zu feiern.
Der Hauptpreis ist der Goldene Löwe, der seinen Namen von dem berühmten Wahrzeichen der Stadt Venedig übernahm.

Der Palazzo del Cinema wurde erst 1937 geöffnet und seitdem ist er der wichtigste Ort der Ausstellung.  Im Laufe der Jahre entstanden in dem Palazzo neue Flächen und neue Räume, die diese Ausstellung bereichern und sie zu einer immer mehr außergewöhnlichen und internationalen Veranstaltung gestalten.

Das Festival ist eine große Chance, vor allem für neue Talente, die weltweit berühmt sein möchten.

Weitere Informationen über das nächste Filmfestival in Venedig und sein Programm finden Sie auf der Website der Biennale di Venezia.

La Mostra del Cinema
2017-06-30T10:28:25+00:00
WhatsApp WhatsApp us